Sehr geehrte Eltern, liebe GTS´ler!

Die Ganztagsschule startet wieder- allerdings zu anderen Konditionen.

In den Zeiten von Corona und strikten Hygieneplänen musste auch die Ganztagsschule einen Strukturwandel erleben. Nach wie vor ist Ganztagsbetrieb von montags bis donnerstags bis 15.45 Uhr. Auch der Bustransfer erfolgt wie gehabt.

Die Mittagsverpflegung wird nun in den Schulküchen stattfinden. Hier bekommen die GTS´ler, unter Hygienevorschriften, portioniertes Essen in seperaten Lunchboxen. Die Essensbestellung läuft in diesem Jahr neu, über Microsoft Teams.

Die Schülerinnen und Schüler der GTS erhalten innerhalb der ersten Woche und dann für die Folgewochen eine digitalisierte, personifizierte Abfrage zur Wahl des Menüs. Hier kann dann auch eine personenspezifische Abrechnung erfolgen. Die Bestellungen sollten dienstags im Voraus abgeschlossen sein.

Die Hausaufgabenbetreuung für die 5er und 6er Klassen findet im Anschluss an die Mittagsverpflegung statt und wird kontinuierlich von den gleichen Fachkräften beaufsichtigt. Im Anschluss hieran finden AG´s statt, ebenfalls unter Beachtung der Hygienemaßnahmen.

Für die Schülerinnen und Schüler der höheren Jahrgangsstufen besteht in diesem Jahr, ebenfalls zum ersten Mal, die Möglichkeit zuerst eine AG und dann die Hausaufgabenbetreuung zu besuchen. Durch diese Neuerung wird eine Entzerrung der Hausaufgabengruppengröße bezweckt.

Weitere Informationen befinden sich in Teams im Reiter GTS 20_21.

Für weitere Fragen, sowie Beurlaubungen von der Ganztagsschule wenden Sie sich bitte an mich.

Ich verbleibe mit freundlichen Grüßen

Patrick Lorke, Konrektor


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.