Dank zahlreicher Spenden war es dem DRK möglich, den flutbetroffenen Schülerinnen und Schülern der Hocheifelrealschule plus Adenau eine unvergessliche Woche in Bad Doberan zu ermöglichen. Das DRK – Ortsgruppe Bad Doberan an der Ostsee – organisierte die gesamte Fahrt samt Unterkunft und Programm. Zuerst fuhren die Klassen 6a und 6c nach Bad Doberan, im Anschluss daran folgten die Klassen 8.1 und 9.1 dem für sie alle kostenlosen Angebot. Die vier Klassen verlebten jeweils eine unvergessliche und tolle Woche an der Ostsee. Im Programm enthalten waren der Besuch einer Sommerrodelbahn, des Rostocker Zoos mit seinem Eisbärgelände, Teambuilding im Kletterwald, Fahrt mit dem „Molly“ und ein Strandbesuch in Kühlungsborn sowie Heiligendamm. Es war für alle eine wirklich gelungene Woche! Der Aufenthalt hat sehr zur Stärkung der Klassengemeinschaft beigetragen.

Die sehr freundliche Unterstützung durch das DRK und die liebevolle und herzliche Bewirtung im Hostel „Haus Horizonte“ war für alle etwas Besonderes.

Wir danken allen, die uns diese Fahrt ermöglicht und unvergesslich gemacht haben!!

Klassen 6a, 6c, 8.1 und 9.1

image0 2

image1


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.