Termin: 11. November 2021, 19.00 – 20.15 Uhr
Interessant für: Eltern und Pädagog*innen ohne Vorkenntnisse zu Videospielen

Während des Lockdowns in der Corona-Zeit haben viele Eltern sorgenvoll die gestiegene Mediennutzung ihrer Kinder beobachtet. Videospiele machen einen großen Teil der von Jugendlichen konsumierten Medien aus. Dabei zocken Jugendliche nicht nur selbst auf Switch, Playstation und Co., sie schauen auch Gamer*innen und Influencer*innen auf Plattformen wie YouTube beim Spielen von Videospielen zu. So entstehen neue Vorbilder und Trends, die den jugendlichen Zeitgeist prägen.

Für Eltern kann es da schon mal schwierig werden, den Überblick zu behalten, denn die Spielelandschaft ist groß und unübersichtlich. In unserem Webinar möchten wir Licht ins Dunkle bringen und präsentieren Ihnen eine Übersicht über aktuelle Konsolen und empfehlenswerte Spiele. Darüber hinaus geben wir Tipps und Informationsportale mit an die Hand, damit Sie sich selbstständig über Altersempfehlungen und Hinweise von Expert*innen informieren können. Zu guter Letzt teilen wir mit Ihnen unsere persönlichen Erfahrungen mit Videospielen und wie diese einen positiven Einfluss auf unser Leben und unser Medienverständnis darstellen.

Wir laden Sie herzlich ein zum nächsten Digitale Helden-Webinar.

Zur kostenfreien Anmeldung: https://digitale-helden.de/angebote/webinare/mein-kind-will-zocken-anmeldung/

Melden Sie sich gerne auch an, wenn Sie nicht live am Webinar teilnehmen können. Dann bekommen Sie nachträglich per E-Mail den Link zur Aufzeichnung und verpassen nichts.

Unsere gemeinsamen Themen im Webinar:

  • Überblick über aktuelle Spielekonsolen
  • Präsentation von Infoportalen zur Recherche altersgemäßer Spiele
  • Tipps zu Altersempfehlungen (USK)
  • persönliche Erfahrungen und Einschätzungen zum Mehrwert von Videospielen
  • Austausch und Fragen   


Herzliche Grüße
Tommy Fischer vom Team Digitale Helden


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.