Inspiriert von dem Besuch im Aachener Kunstmuseum "Ludwig Forum für Internationale Kunst" erstellten die Schülerinnen des Wahlpflicht Kunstkurses der Klassen 10 innerhalb von acht Wochen ihre eigenen Werke, mit Bezügen zu aktuellen Themen. Themen wie zum Beispiel:

1) Kunststoffe / Vermüllung / Verschmutzung

2) Klimawandel/ Umweltverschmutzung

3) Trump

4) Brexit

5) Digitale Welt/ Massenmedien

6) Idealbild / Aussehen / Style

7) Krieg

8) Rassismus

9) Sexismus / Gender / Gleichberechtigung

10) Missbrauch (Kirche und andere)

11) Tierwohl

Aufgabenstellung war, innerhalb der angegebenen Zeit ein kritisches Kunstwerk zu erstellen. Dies durfte zwei- oder auch dreidimensional gestaltet werden. Auch die Techniken und Arbeitsweisen waren den Schülerinnen freigestellt. Zu jedem Kunstwerk fertigten die Schülerinnen eine Analyse ihrer Werke an, die während der Ausstellung für die Besucher einsehbar sind. Die Ausstellung findet vom 25. Mai bis zum 29. Mai im Mehrzweckraum der Hocheifel Realschule Plus Adenau mit Voranmeldung statt. Am 27. Mai ist die Besichtigung auch ohne Anmeldung möglich, da diese zeitgleich mit dem Musikabend der Bläserklassen stattfindet. Auf zahlreiche Besucher freut sich der WpF Kunstkurs der Klassen 10!

WPF Kunst3WPF Kunst 2WPF Kunst 1


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.